SATI Mindfulness
SATI Mindfulness Institut Wien
Kursinhalte
Die Trainings finden in der Gruppe statt.
Sie bestehen aus acht wöchentlichen Treffen von 2 ½ -3 Stunden Dauer.
In der 6. Kurswoche wird einen ganzen Tag in der Stille geübt.


Kurs-Elemente

  • geleitete Meditationen im Sitzen zur Förderung der Eigenwahrnehmung von Körperreaktionen, Gefühlen und Gedankenmustern
  • geleitete Übungen zur Körperwahrnehmung (body scan)
  • sanfte Körperübungen aus dem Yoga (eins, zwei)
  • Übungen für einen Alltag mit mehr Achtsamkeit   
  • Gruppengespräche und Austausch   
Schwerpunktthemen
  • Was ist Stress? Erkennen von Stressreaktionen im Körper.
  • Der Einfluss von Einstellungen und Denkmustern auf unsere Stressreaktion.
  • Techniken, um im Alltag achtsam zu leben.
  • Der Umgang mit schwierigen und intensiven Gefühlen.
  • Bewältigung von Schmerz-und Angstzuständen.
  • Wie entsteht Stress in der Kommunikation? Wie können wir besser damit umgehen?
  • Erkennen und Abbauen von Spannungszuständen im Körper.
  • Der Einfluss von Achtsamkeit auf die Ernährung.
Kursmaterial

Das Kursmaterial beinhaltet CDs bzw. MP3-Downloads mit geführter Meditation und Anleitung zu achtsamen Yoga-Übungen. Sie erhalten auch eine Begleit-CD für die Übung  zu Hause.


Ein Einführungsvortrag ist verpflichtend.
Um die gewünschte Wirkung zu erzielen ist es notwendig, dass die Teilnehmer die erworbenen Kursinhalte im Alltag anwenden und die erlernten Achtsamkeitsübungen täglich ausüben.

Kurssprache

Neben Deutsch sind auch Englisch, Französisch und Ungarisch möglich.


SATI Institut für Dialog und traditionelle Körper- und Geistschulung  *  Schwertgasse 3 /23  *  1010 Wien

E-Mail     Diese Seite ausdrucken     Nach oben zum Seitenanfang    
Startseite
MBSR
Rückfallprävention
Links
Termine
Mathias Pongrácz
Impressum