SATI Mindfulness
SATI Mindfulness Institut Wien
Rückfallprävention
Rückfallprävention durch Achtsamkeit
Mindfulness based relapse prevention
MBRP

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention st ein Ansatz zur Hilfe für Menschen, die von ihrem Suchtverhalten genesen. Es wurde entwickelt am Addictive Behaviours Research Center der Universität von Washington.

Das Programm zeigt wie man durch Praktiken des achtsamen Gewahrseins mit Suchtreflexen umgehen kann. Die Praktiken sind darauf ausgerichtet ein erhöhtes Bewusstsein und ein geschärftes Gewahrwerden der Auslöser für destruktive Verhaltensgewohnheiten und automatische Reaktionsmuster zu erzeugen, die unser Leben zu beherrschen scheinen. Die Achtsamkeitspraktiken des MBRP sollen uns helfen Innezuhalten, die gegenwärtige Erfahrung zu beobachten und uns der Gesamtheit der Wahl- bzw. Entscheidungsmöglichkeiten die sich uns in jedem Augenblick darbieten bewusstzuwerden.

Wir lernen auf eine Art und Weise zu handeln, die uns nützt, anstatt in eine Reaktion zu verfallen die unserer Gesundheit und unserem Wohlergehen Schaden zufügt. Letztendlich arbeiten wir daran uns von tief eingefahrenen, oft katastrophalen Gewohnheitsmustern zu befreien.

Ähnlich wie die Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT), wurde MBRP als Nachbehandlung konzipiert, die Achtsamkeitspraktiken mit der Rückfallprävention der kognitiven Verhaltenstherapie vereint.

In unserer Erfahrung eignet sich MBRP am besten für Menschen die sich bereits einer Ersttherapie unterzogen haben und die den Wunsch haben ihren Therapie-Erfolg zu festigen und einen Lebensstil zu entwickeln, der ihrer Genesung und ihrem Wohlergehen zuträglich ist.

Ziele der Rückfallprävention
  • Sich der gewohnten Reaktionen und der persönlichen Auslöserimpulse bewusst zu werden.
  • Wege zu finden in diesem scheinbar automatischen Reaktionsvorgang innezuhalten.
  • Unser Verhältnis zum Unangenehmen zu verändern; zu lernen herausfordernde emotionale und körperliche Erfahrungen rechtzeitig zu erkennen und auf geschickte Weise auf sie zu reagieren.
  • Eine mitfühlende, urteilsfreie Haltung unserer Erfahrung und uns selbst gegenüber zu fördern.
  • Einen Lebensstil zu entwickeln der Achtsamkeit und Genesung unterstützt

SATI Institut für Dialog und traditionelle Körper- und Geistschulung  *  Schwertgasse 3 /23  *  1010 Wien

E-Mail     Diese Seite ausdrucken     Nach oben zum Seitenanfang    
Startseite
MBSR
Kursinhalte
Rückfallprävention
Links
Termine
Mathias Pongrácz
Impressum